Donnerstag, 14. Dezember 2017

Unser neues cooles U11 Team - alle voll motiviert und ein super Team

Unser neues U11 Team männlich: hinten v.l.n.r.: Georg, Peter, vorne v.l.n.r.: Pati, Musa, David und Luis. Valentin war heute leider verhindert - unser zweiter Goalie. Wir haben wirklich ein tolles Team: alle haben einen super Charakter, sind voll motiviert, sind ein super Team und haben eine Menge Spaß! Wir freuen uns sehr, dass ihr bei uns dabei seid und wünschen euch weiterhin viel Vergnügen und ein tolles Team! Alle haben auch schon unser cooles Clubshirt - Valentin bekommt eines nächstes Mal.

Elia ist neu bei den HSI - herzlich willkommen!


Elia ist neu bei uns - wir wünschen ihm alles Gute, viel Spaß, viel Gemeinschaft, viel Gemeinsames, viele Spiele, viele Freunde, viele gemeinsame Erlebnisse! Einen actionreichen Einstieg hatte er schon mit dem Überfall beim WEST. Weiterhin alles Gute und fein, dass du bei uns bist!

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Doppelspieltag am Samstag, 16.12. in Innsbruck: 15:00 Bundesliga Herren, 17:00 Freundschaftsspiel U13

Sa.16.12.
15:00
1. Bundesliga Herren: HSI vs. IBC Leoben, Heimspieltag
13:00 Aufbau
14:00 Aufwärmen
14:45 Publikumseinlass
15:00 Beginn
16:40 Umbau zum Kleinfeld


anschließend:
17:00
U13 Freundschaftsspiel HSI vs Kramsach im BRG i.d.Au

Super Reaktion im Zuge des Polizei-Großeinsatzes im WEST

Auf Grund eines Raubüberfalls im WEST um 19:15 gab es einen Polizei-Großeinsatz beim WEST. Ein unbekannter Täter stürmte das Einkaufszentrum, bedrohte eine Kassierin, gab einen Schuss mit einer Feuerwaffe ab usw.. Da unser Jugendtraining zu Ende ging und Peter gerade zum Trainingswechsel mit dem Großfeld-Gaming kam, fragte er die Polizei, was man in Bezug auf die Trainings tun sollte und den mindestens 40 Jugendlichen, die beim Training waren. Auf die Aufforderung die Jugendlichen zu evakuieren ging Peter in das Gebäude und unsere Jugendlichen ließen alles liegen und stehen und waren in 5 Minuten schon aus dem Gebäude. Für diese hervorragende rasche Reaktion aller unserer Jugendlichen und aller Trainerinnen, die auch darauf achteten, dass alles in geordneten Bahnen ablief, ein sehr großes Danke! Optimal verlaufen! Wir konnten uns dann zum gegenüberliegenden Parkplatz beim M-Preis in Sicherheit bringen, wo die Eltern, dann alle abholten. Auch ein großes Danke an alle Eltern, die so geistesgegenwärtig reagiert haben! Das Großfeld-Gaming-Training wurde gleich abgesagt. Stattdessen wartete ein kleines Team auf das Ende des Polizeieinsatzes, um die liegen gebliebenen Gegenstände der Jugendlichen einzusammeln, die Banden wegzuräumen usw.. Ihr könnt sie heute und am Montag beim Jugendtraining wieder abholen. Wir sind sehr froh, dass das alles so reibungslos geklappt hat: ein großes Danke noch einmal an alle Jugendlichen für ihr diszipliniertes und rasches Verhalten bei der Räumung des Gebäudes, bei den JugendtrainerInnen für ihre Unterstützung (die auch das Abholen koordiniert und beim Zusammenräumen später mitgeholfen haben) und bei den Eltern, die so flexibel und hilfsbereit waren. Gut gemacht alle miteinander!!!
Weitere Informationen zu diesem Raubüberfall findet ihr im Internet beim Bezirksblatt: Artikel Bezirksblatt. Auch obiges Foto haben wir von dieser Website, danke.

Samstag, 9. Dezember 2017

Sichtungscamp am 13./14.01. Damennationalteam in Innsbruck - meldet euch an!


Derzeit läuft eine Neustrukturierung der Damennationalmannschaft. Das neue Betreuerteam setzt sich aus dem Trainer  Daniel Tonegatti , Teammanager Thomas Weinrich und als Fitness- und Physiobetreuerin Sabine Weinrich zusammen. Weiter Infos werden in Kürze auf www.floorball.at veröffentlicht.


Die Termine der ersten beiden Trainingscamps wurden bereits fixiert. Beide Trainingslager sind als Sichtungslager geplant und somit offen für Spielerinnen ab Jahrgang 2000.
13.1. - 14.1. nach dem Kleinfeldspieltag in Innsbruck
Halle Hötting West
Viktor-Franz-Hess-Straße 9, 6020 Innsbruck
Samstag: 19.00h - 21.00h
Sonntag: 7.00h - 16.00h



3.2. - 4.2.  Trainingslager in Linz

Samstag: 9.00h - 20.00h
Sonntag: 7.30h - 15.30h



Interessierte bitte melden unter weinrich@wetotech.de.
Gerne könnt ihr euch zusätzlich in dem Kadermanager online anmelden: https://teamaustriawomen.kadermanager.de/public_join

Bei weiteren Fragen steht Thomas Weinrich gerne zur Verfügung.

Sonntag, 3. Dezember 2017

7:4 - unser Herren Buli-Team gewinnt das Spiel in Graz

 Wir waren zwar mit nur 7 Feldspielern in Graz, dafür aber voll motiviert.
 Unsere Defense leistete wieder einmal tolle Arbeit!
Stefan ist wieder einmal der Schnellste und alle spielten ein sehr gutes Floorball-Spiel! Danke an das ganze Team für die tolle spielerische und mannschaftliche Leistung in Graz!
Karlis konnte vier Treffer erzielen, Miro und Josselin errangen ebenfalls je einen Treffer. Ein Treffer war ein Eigentor. Miro hatte 2 Assists, Josselin, Joachim und Gasper je einen. 
 Am Schluss konnten wir einen 7:4 Sieg feiern! Toll gemacht!
Ein großes Danke noch an das Team aus Graz für die Organisation und Durchführung des Spieltages, danke an die Referees für ihre Arbeit! 

Alle Bilder findest du hier: ALLE FOTOS.

Sonntag, 26. November 2017

Du willst bei uns mitmachen? spielaktiv - eine tolle Premiere

Wenn du bei uns mitmachen willst, komm zum
  • Jugendtraining (ab 10 Jahren) Montag, 18:00-20:00 Uhr oder zum
  • Kindertraining (6-10 Jahre) Mittwoch, 18:00-20:00 Uhr
im BRG i.d.Au/ überhalb vom Einkaufszentrum WEST (oben bei der Betontreppe warten) oder melde dich durch die Kontaktbox auf der rechten Seite. Wir würden uns freuen, dich dabei zu haben!

Unsere Premiere bei der "spielaktiv" in der Messehalle war sehr erfolgreich:
Alle Bilder und den gesamten Bericht findest du hier: alle Bilder und der gesamte Bericht 

Hier ein paar Ausschnitte:
Es war wirklich viel los!!!


Es haben auch viele von uns geholfen: Caro, Vera, Romana, Hannah, Lea, Daniel, Fabian, Christian, Alex, Lena, Stefan S., Max, Stephan L., Florian, Joachim, Peter, Stephan D., Markus, das Mädelsteam, Helene, Norbert, Michael A., Erwin. Parallel dazu haben beim Bundesligaspiel am Samstag auch noch Simon und Kinder, Caro, Hannah, Benedetta, Charly im Spielbüro mitgeholfen, Petra hat fotografiert, Alexandra die Fanszene belebt - also echt viele Helferinnen dieses Wochenende!!! Danke euch allen für euren Einsatz!

Die Goalies sind voll motiviert! Inzwischen haben wir ja auch Mini-Goalieausrüstungen von FLOORBEE (der eigenen Marke von efloorball, die auch vom IFF lizensiert ist), die garantiert auch den kleinsten Kindern passen! Außerdem lassen wir die Kinder-Goalies auch in Teams spielen - das ist viel kommunikativer und Goalie-Team-orientierter!!

Gefühlte 100 Goalies wurden von uns eingekleidet!
Lea und Hannah betreuten nicht nur die Stockausgabe, Regelkunde und Teameinteilung, sondern betreuten auch noch das "Kleinkinder"-Floorballspiel ganz begeistert! Wer weiß, vielleicht gibt es bald ein U8-Training ;) mit Hannah, Lea und... als Trainerinnen...!! Auch danke an Hannah und Lea für eure tatkräftige Unterstützung!
 Das spezielle HSI "Team-Goalie"-Spiel kommt bei den Kindern hervorragend an!
Unsere Mädelsgruppe betreut hervorragend die Kinder bei der Auswahl der Stöcke und sie machen auch fleißig Werbung für das Kindertraining!
Am Samstag und Sonntag bieten wir dann extra noch die "Floorball-Box" an für die jüngsten Floorballspielerinnen!
Die Kinder halten es kaum aus, dran zu kommen ;)!!
Florian, Stephan und Max wie immer voll motiviert dabei!

Hier findest du noch einmal alle Fotos und den ganzen Bericht:alle Bilder und der gesamte Bericht

Samstag, 25. November 2017

HSI vs Leoben, Heimspiel am 26.11.2017: Kein goldenes Ende für uns durch das "Golden Goal" der Leobner

Unsere tollen Damen und Mädels leiten wieder ausgezeichnet das Spielbüro unterstützt von Simon mit Familie, der sogar mit Schiene gekommen war! Gute Besserung Simon und spitze, dich wieder einmal zu sehen nach deiner Verletzung!
So einen großen Kader hatten wir schon lange nicht mehr vor Ort: Das ist nicht der gesamte Kader, sondern nur jene, die zum Eintauschen sind! In Summe waren wir mit 16 Feldspieler und 2 Goalies vertreten!! Super, dass so viele gekommen sind!
Max ist wieder dabei und fasst sich ein Herz und rennt einfach vom Bulipunkt in einem Solo nach vorne und schießt ein Tor- bravo Max!!!
Nach dem Unentschieden in der regulären Spielzeit und einem Unentschieden in der Verlängerung gibt es noch ein sehr spannendes Penalty mit vielen Penaltyschüssen.
Christian nimmt genau Maß, aber leider verlieren wir das Penalty-Schießen durch das sogenannte "Golden Goal" - das war echt sehr schade! Wir hätten uns dieses Mal auf alle Fälle verdient, das Spiel zu gewinnen... Schade. Aber Kopf hoch, kommt Zeit, kommt Rat und auch einmal ein Gewinn beim Duell gegen Leoben ;)!

Wir möchten uns noch einmal bedanken bei allen, die mitgespielt haben, bei allen Fans fürs Daumen halten, beim Spielbüro für die Mithilfe, bei den Schiedsrichtern fürs Pfeifen, bei den Leobnern für das "Fair Play"! Danke an alle!

Hier gibt es alle Bilder zu diesem Spiel: ALLE BILDER.

Mittwoch, 22. November 2017

HEUTE, Montag,20.11.: Unser Geburtstag: HSI wird zehn Jahre alt! HAPPY BIRTHDAY!


Wir freuen uns über unseren tollen Geburtstag! Wir feiern mit verschiedenen Aktivitäten das ganze Jahr! Alle Aktivitäten findet ihr hier: HSI BIRTHDAY YEAR.

HSI wurde somit am 20.11.2017 zehn Jahre alt!!! Irgendeine Geburtstagsparty lassen wir uns sicher noch einfallen ;). Ideen dazu bitte an Peter weiterleiten ;)!

Inzwischen haben Romana, Alexandra und Markus tolle Kuchen gebacken im Floorballstyle und eine tolle Feier organisiert - danke für euren Einsatz!!!



 Die Gründer Alex und Peter sind begeistert!



Dienstag, 21. November 2017

Sonntag, 19. November 2017

Schwamm drüber...02:30 Niederlage in Wien

Wir wussten, dass es ein schwieriges Spiel werden würde gegen das Team aus Wien, wo wir damit rechnen mussten, dass wir uns ziemlich verrenken werden müssen...
 Markus gab alles...

 Auch alle anderen bemühten sich sehr...

 Meistens waren wir dann doch mit der Defense mehr als voll beschäftigt...
 Ziemlich oft...

Charly war sogar in Wien geblieben nach dem Damen Bundesliga-Spieltag, um zusehen zu kommen! Super, Charly, wir haben uns sehr gefreut, dass du gekommen bist! Auch die Eltern von Daniel waren da und Helene war extra zum Fotografieren gekommen! Ein großes Danke an alle!
 Daniel war wieder einmal unser Goalgetter!!!
Naja, Ende gut-Schwamm drüber! Das alte Jahrzehnt ist vorüber, ab heute beginnt das neue!
Wir lassen uns natürlich nicht unterkriegen und bedanken uns bei unseren TOLLEN Fans fürs Kommen!!!



Alle Bilder findest du hier: ALLE FOTOS.

Samstag, 18. November 2017

3. Spieltag Damen Bundesliga Kleinfeld in Wien Alterlaa










Um es vorweg zu nehmen: der Ausflug unseres kleinen weil dezimierten Teams in die Bundeshauptstadt hat sich absolut ausgezahlt, wir hatten so viel Fan-Unterstützung wie noch nie und konnten 12 mal die gegnerischen Goalies austricksen.

Aber zuvor musste auf der Hinfahrt noch die Frage nach UNSEREM Goalie geklärt werden. Prüfungen, Krankheit und gebrochene Knochen verhinderten diesmal die bewährten Kandidaten, also schmiss sich unsere Hanna todesmutig in die Rolle unserer Torwächterin.

Vera, Sigrid, Charlotte, Benedetta, Caro und Hanna sahen sich also 2 starken gegnerische Mannschaften gegenüber, Vollgas die Devise.

Das erste Spiel gegen die Wiener Dragons verlief spielerisch überaus ausgeglichen. Sobald ein Tor fiel, glich das andere Team flott aus. 2 Minuten vor Schluss wollten wir es endgültig wissen, und konnten noch die entscheidenden Treffer landen, Ergebnis: 8:6.

Die Freude währte ehrlicherweise nur kurz und wich Respekt vor der nächsten Aufgabe. Wir wussten, dass wir uns gegen Zell warm anziehen müssen.

Nach erstem Abtasten und unserem Führungstreffer drehten die Zellerinnen auf: wir kassierten Tore beinahe im 2 Minuten Takt, teils schlechter Aufteilung, teils zuviel Offensive, teils ersten Ermüdungserscheinungen geschuldet. Nach 1:10 im Pausenstand besannen wir uns nochmal unserer guten Defensiv-Stärke. Immerhin konnten wir mit diesem Vorhaben noch drei Tore machen, der Endstand: 4:14.

Mit abgekämpften aber glücklichen Gesichtern wurde sogleich wieder die Heimreise angetreten.

Danke an die Ausrichter und unsere Fans, allen voran den Oberhammers!